Presseberichte

Münchner Merkur, 27.Dezember 2018:

"Neukeferloh – Ein musikalisches Sahnehäubchen war die Saitenmusik „Bayrisch Creme“ mit ihrem vorweihnachtlichen Konzert im Neukeferloher Bürgerhaus. Mit typisch bairischen Musikinstrumenten spielten sie in ideenreichen Arrangements von traditionell bis jazzig

...
Zum vierten Mal gastierte die Saitenmusik in Neukeferloh mit Hackbrett, Zither, Blockflöte, Gitarre, Kontrabass und Percussion-Instrumenten. Das Motto „Night is coming“ war einen Abend vor Heiligabend mehr als treffend. Dabei wurden natürlich die traditionellen Weihnachtslieder gespielt,
diese jedoch in erfrischendem Arrangement verarbeitet. Das von Georg Friedrich Händel bekannte Adventslied „Tochter Zion“ war verjazzt zu hören, die traditionellen Melodien von „Kommet Ihr Hirten“ und „Ihr Kinderlein kommet“ wurden von der Gitarre und der Flöte bruchstückhaft aufgegriffen,
bevor das Hackbrett „Stille Nacht“ anklingen ließ.
Es ist Günter Ebel (Hackbrett), der die Lieder in neuen Arrangements verarbeitet. Auch Cajon und Sambakugel passten sich hervorragend in baierisches Liedgut mit ein. Die Saitenmusik mit Monika Eisner (Hackbrett), Sandra Schurzmann (Zither und Percussion), Elvira Seeleitner (Gitarre) und Sabine Kretzschmar (Kontrabass) zeigte ein breites Repertoire von bluesig-jazzig bis südamerikanisch. Begleitet wurde die Musikvorstellung von heiter-besinnlichen Texten."

Wasserburger Zeitung, 29.Dezember 2018:

Zum zweiten Mal veranstaltete die katholische Pfarrei Schonstett zugunsten der neuen Orgel ein Konzert in der Kapelle mit dem Saitenensemble „Bayrisch Creme“ mit den Musikern Monika Eisner, Günter Ebel, Sandra Schurzmann, Sabine Kretzschmar und Elvira Seeleitner (von links).

Wie bei ihrem Frühjahrskonzert begeisterte die Gruppe auch dieses Mal das Publikum, von dem einige auch schon das erste Konzert besucht hatten. In gemütlicher Atmosphäre präsentierte Günter Ebel zusammen mit seinen Mitspielerinnen weihnachtliche Weisen. Auf Hackbrettern, Zither, Blockflöten, Kontrabass und Percussioninstrumenten wurden bekannte Stücke wie „Tochter Zion“, „Mary´s Boy Child“ oder auch „Es werd´scho glei dumpa“ ansprechend interpretiert.

Mit nachdenklichen Zeilen zum Thema „Zeit nehmen“, Geschichten zum Schmunzeln, wie die vom Wirt im Krippenspiel, der dem heiligen Paar spontan sein eigenes Zimmer zur Übernachtung anbietet, oder der Familie, die dem Weihnachtsstress auf Ibiza entfliehen will, führte das Ensemble durch ihr Adventsprogramm „Night Is Coming“. Das mitgerissene Publikum konnte mehrere Zugaben einfordern, unter anderem die jedermann bekannte Melodie aus „3 Nüsse für Aschenbrödel“, und bei „Feliz Navidad“ wurde eifrig mitgeklatscht. Viel zu schnell war das Konzert vorbei, doch der schöne Nachmittag fand bei einem – vom Schonstetter Kirchenchor organisierten – Umtrunk mit Punsch und Lebkuchen einen gelungenen Ausklang. re

The Hindu, Thiruvananthapuram (Indien), 17. April 2014

www.thehindu.com/features/.../article5922706.ece
Sound of Alpine tunes:Bayerische Crème performs in Thiruvananthapuram on April 19. ... the city for a concert organised by Goethe Zentrum Trivandrum on April 19.

Gemeinde Prutting,  21. April 2012:

Tolles Programm zur Jubiläumsveranstaltung

"Bayrisch Creme" hatte sogar das Fernsehen angelockt "Bayrisch Creme" hatte sogar das Fernsehen angelockt

 

 "Die Jubiläumsveranstaltung war sehr gut besucht, als Hans Stöttner sen. das Publikum begrüßte. Bürgermeister Hans Loy, 2. Bürgermeisterin Gertraud Fordermeyer, Gemeinderäte, Vertreter der Ortsvereine und zahlreiche Besucher waren gekommen, um einen unterhaltsamen Abend zu erleben.
....
Das Bayerische Fernsehen war gekommen und Herr Niessen vertrat das OVB Rosenheim.
 ...
Höhepunkt war schließlich die Darbietung vom  Saitenensemble „Bayerisch Creme“ unter der Leitung von Günter Ebel, das sogar das Bayerische Fernsehen angelockt hatte."

Eggstätter Gmoablattl, Oktober 2011:

"... die Gäste bekamen dann auch wirklich etwas Besonderes geboten.

Den Anfang machten einige alpenländische Stücke, mal ruhig, mal flott. Aber auch leichte klassische Stücke und sogar moderne Unterhaltungsmusik gaben die Künstler zum Besten. Der Funke der Musik sprang sehr schnell auf das begeisterte Publikum über.

Besonders gut kam auch bei den Besuchern an, dass die einzelnen Stücke einleitend mit einigen Worten erklärt wurden.

Am Ende des wunderschönen Abends sowie zwei stürmisch eingeforderten Zugaben, verabschiedeten sich sehr glückliche Künstler von einem begeisterten Publikum."

Oberbayerisches Volksblatt, 2.12.2011:

"... Eine Bereicherung des Konzertabends  war der erstmalige Auftritt im Kursaal der Saitenmusi "Bayrisch Creme" mit Günter Ebel, welche mit ihren professionell vorgetragenen Stücken die Zuhörer begeisterte."

Kontakt

Bayrisch Creme

 

Telefon:

+49 8056 902862

 

E-Mail:

info(at)bayrisch-creme.de

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Referenzen (Auswahl):

 

Konzerte bei "Alpenglühn" und "Winterzauber" in der

Therme Erding

Tag der Vereine im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim, mit dem damaligen Finanzminister

Dr. Markus Söder

Wasserburger Adventssingen im historischen Rathaussaal Wasserburg

Wasserburger Volksmusiktage

Konzert beim Gründungsfest der Stadt München, Eventbühne Marienplatz

Konzertreise nach Trivandrum/ Südindien mit traditioneller alpenländischer Musik und Tanz. Veranstaltet vom Goethe-Institut Trivandrum und München.

Bayrisch-Japanischer Abend, Mehrzweckhalle Amerang

Konzert Open Air, Musikalischer Samstag, Wasserburg, Wirtschafts-Förderungs-Verband

Neujahresempfang des

Marktes Prien/Chiemsee,

Kleiner Kursaal

Heilbädertag in Prien/Chiemsee, Kleiner Kursaal

Konzert mit Lesung, Bairischer Advent, Bürgerhaus Neukeferloh, Lkr. München

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bayrisch Creme